Storchentafel Olpe und Lennestadt

Storchentafel: BabyStorchentafel: Unsere Neugeborenen in OlpeStorchentafel: Unsere Neugeborenen in LennestadtUnsere Krankenhäuser sind nach DIN EN ISO 9001 : 2008 zertifiziert

Aktuelles

Sport und Krebs – Schonen war gestern

Chefarzt Dr. Jürgen Bong referiert. 

Lesen Sie weiter...

Qualität und Sicherheit

Hygiene

Im Gegensatz zu Gesunden sind Patienten durch die Schwere ihrer Erkrankung und evtl. angegriffenem Immunsystem stärker durch Infektionen gefährdet. Dementsprechend kommt der Hygiene in unseren Einrichtung ein hoher Stellenwert zu. Wir folgen bei unseren Aufgaben den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts sowie weiteren Fachgesellschaften und beachten die Regelungen des Infektionsschutzgesetzes. 

Wie wir Hygiene gewährleisten, erfahren Sie hier.

Gemeinsam Gesundheit schützen. Keine Keime!

Banner Keine KeimeDie landesweite Hygiene-Initiative „Gemeinsam Gesundheit schützen. Keine Keime. Keine Chance für multiresistente Erreger“ wurde initiiert von der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen, dem Dachverband der 370 Krankenhäuser in NRW. Die Initiative hat das Ziel, die Öffentlichkeit über multiresistente Erreger, Krankenhaushygiene und Infektionsschutz aufzuklären. Auch die Krankenhäuser der Hospitalgesellschaft beteiligen sich an der Initiative und dem Kampf gegen multiresistente Keime.

Welche Maßnahmen im Rahmen der Initiative ergriffen werden, erfahren Sie hier.

Patientensicherheit

Das Wohl des Patienten und die höchst mögliche Qualität der Leistungserbringung im Gesundheitswesen verstehen wir als unsere originärste Aufgabe. Seit Jahren beschäftigen wir uns in der Hospitalgesellschaft intensiv mit der Frage, wie wir das hohe Sicherheitsniveau weiter verbessern können.

Was wir für Sie tun, erfahren Sie hier.

Aktion "Sicherer Babyschlaf"

Die Krankenhäuser der Katholischen Hospitalgesellschaft Südwestfalen beteiligen sich an der Aktion "Sicherer Babyschlaf". Alle Neugeborenen in Olpe und Lennestadt erhalten als Geschenk einen Babyschlafsack. 

Was Sie präventiv tun können, erfahren Sie hier.

Kompetenzzentren

Die Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH verfügt über hochspezialisierte Kompetenzzentren für die Bereiche Brust (Frauenklinik), Darm, Gefäße, Abklärung und Behandlung von Herznotfällen (Chest Pain Unit), der Behandlung von Unfallopfern (Traumazentrum) und der Hernienchirurgie.

Brustzentrum/Frauenklinik Chest Pain Unit (CPU)
Darmzentrum Traumazentrum
Gefäßzentrum Hernienzentrum
Shuntzentrum

 
Einblendeffekt Layoutbild Ein zum Inhalt dieser Seite passendes Bild