Gynäkologen in neuer Praxis

Das Team der Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Medizinischen Versorgungszentrums in Lennestadt ist umgezogen: aufgrund des größer gewordenen Ärzteteams sowie des stetig wachsenden Patientenstamms sind die bisherigen Räumlichkeiten in der Wigeystraße zu klein und der Umzug notwendig geworden. Nach dem Praxisurlaub begrüßte die Praxis ihre Patientinnen am 05.01.2021 daher in neuen modernen Räumlichkeiten in der nahegelegenen Uferstr. 2, direkt gegenüber des St. Josefs-Hospitals.

„Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, ein verbessertes Angebot an Gesundheitsleistungen für junge Familien in Lennestadt zu bieten“ erklärt Johannes Schmitz, Geschäftsführer der Katholischen Hospitalgesellschaft Südwestfalen, zu der das St. Josefs-Hospital und das Medizinische Versorgungszentrum gehören. „Das St. Josefs-Hospital soll künftig ein Gesundheitszentrum für Familien werden.“

In den neuen freundlich gestalteten Praxisräumen erwartet die Patientinnen das bekannte Praxisteam um die Gynäkologen Dr. Susanne Griese-Vielhauer, Dr. Josef Lapka, Hani Ibrahim und Jaroslaw Priebe, die auch als Belegärzte auf der gynäkologischen Station am St. Josefs-Hospital tätig sind und nun kürzere Wege haben. Neu ist die gesamte Ausstattung der Praxis. „Wir haben für die Praxis in neue Geräte investiert und neue Behandlungsstühle angeschafft, um einen hohen Komfort und eine sehr gute Behandlungsqualität zu ermöglichen. Und auch die restliche Praxiseinrichtung sowie die EDV-Ausstattung ist neu und zeitgemäß“ berichtet Schmitz.

Die Praxis, die sich im 2. Stock des Gebäudes befindet, ist über einen Aufzug zu erreichen, ausreichend kostenfreie Parkmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe vorhanden, damit die Patientinnen bequem in die Praxis gelangen.

Zurück