Hebammen

Fast alle Hebammen bieten neben ihrer Tätigkeit im Krankenhaus eine Begleitung in der Schwangerschaft und im Wochenbett an. So ist es möglich, dass die Schwangeren schon im Vorfeld Kontakt zum geburtshilflichen Team aufnehmen können. 

Um die Aufnahme zur Geburt im Krankenhaus zu vereinfachen, können sich die Frauen bereits am Ende der Schwangerschaft zur Geburt anmelden. Ideal ist der Zeitraum in der 35. bis 37. Schwangerschaftswoche. Dazu melden Sie sich bitte direkt im Kreißsaal Telefon (02723) 606-1400. Bei diesem Anmeldegespräch mit der diensthabenden Hebamme besteht die Möglichkeit, Besonderheiten und Wünsche mitzuteilen aber auch den bisherigen Verlauf der Schwangerschaft und evtl. schon stattgefundener Geburten zu besprechen. Bei Fragen zu unserer geburtshilflichen Abteilung können sie sich unter nebenstehender Telefonnummer an uns wenden. Bei regelmäßig stattfindenden Info-Abenden können Sie die Kreißsäle und die Räumlichkeiten der Wochenstation besichtigen.











Um die Aufnahme zur Geburt im Krankenhaus zu vereinfachen, können sich die Frauen bereits in der Schwangerschaft zur Geburt anmelden. Dazu melden Sie sich bitte direkt im Kreißsaal Telefon (02723) 606-1400 zur Terminvereinbarung. Beim persönlichen Gespräch mit der Hebamme besteht die Möglichkeit, Besonderheiten und Wünsche mitzuteilen aber auch den bisherigen Verlauf der Schwangerschaft und evtl. schon stattgefundener Geburten zu besprechen. 

Bei Fragen zu unserer geburtshilflichen Abteilung können sie sich unter nebenstehender Telefonnummer an uns wenden. 

Bei regelmäßig stattfindenden Info-Abenden können Sie die Kreißsäle und die Räumlichkeiten der Wochenstation besichtigen.