Weiterbildung für Assistenzärzte

Die Zentrale Anästhesieabteilung in Olpe hat von der Ärztekammer Westfalen-Lippe die volle Weiterbildungsbefugnis für die Erlangung des Facharztes für Anästhesie und Intensivmedizin von 60 Monaten und die volle Weiterbildungsbefugnis für die Zusatzbezeichnung Spezielle Intensivmedizin mit einer Dauer von 24 Monaten erhalten.
  
Auch für die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin hat die Anästhesieabteilung die volle Weiterbildungsbefugnis von der Ärztekammer Westfalen-Lippe erhalten.

Im Rahmen eines Rotations-Weiterbildungskonzeptes der Zentralen Anästhesieabteilung können auch die in Weiterbildung befindlichen Ärztinnen und Ärzte in Lennestadt die volle Weiterbildungsbefugnisse in Anspruch nehmen.