Gesundheits- und Krankenpflege im St. Josefs-Hospital

Der Pflegedienst am St. Josefs - Hospital ist ein Team von ca. 160 qualifizierten Mitarbeitern, die in den stationären Abteilungen und in den Funktionsdiensten arbeiten. Wir begleiten die uns anvertrauten Menschen durch ihren Aufenthalt in unserem Hause. Dabei steht als Leitgedanke die aktivierende Krankenpflege im Vordergrund. 
   
Eine Definition über das was Pflege alles beinhaltet ist lang, wenn alle Aspekte des Menschseins einfließen sollen. Für unser Pflegeverständnis gelten folgende Grundlagen:

  • Wir orientieren uns an einem christlichen Menschenbild auf den ethischen Grundlagen der katholischen Glaubenslehre.
  • Wir arbeiten mit einem für alle Mitarbeiter verbindlichen Qualitätsmanagement das z.B. Pflegestandards nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen beinhaltet.

Krankheit bedeutet, dass Defizite auftreten, die das tägliche Leben mehr oder weniger stark beeinflussen. Hier übernehmen wir in Absprache mit dem Patienten das, was von ihm selbst nicht mehr geleistet werden kann.Für jeden Patienten gestalten wir einen individuellen Pflegeplan, der die gesamte Grundpflege umfasst. Darüber hinaus sind wir in allen Bereichen der Behandlungspflege tätig und unterstützen den ärztlichen Dienst im Rahmen der Diagnostik und der Therapie. Hier geht es um Maßnahmen wie Infusionen, Injektionen, Verbandswechsel, Verabreichung von Medikamenten, Assistenz bei Untersuchungen und Operationen. Auch in diesen Bereichen steht der Patient für uns im Mittelpunkt. Durch Zuwendung und Begleitung in allen Phasen des Krankenhausaufenthaltes unterstützen wir die schnelle Genesung der Patienten. Im Rahmen des Entlassungs- Managements Planen wir mit dem Patienten und allen an seiner Behandlung beteiligten eine optimale Anschlussversorgung für die weitere Genesung. Das kann im häuslichen Bereich oder auch eine Rehabilitationsmaßnahme sein. Bei bestehender Pflegebedürftigkeit organisieren wir in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst einen Aufenthalt in der Kurzzeitpflege, die Versorgung durch einen ambulanten Pflegedienst oder die Aufnahme in eine Senioreneinrichtung.