Coronavirus bei Schwangeren

Corona-Virus bei Schwangeren: Wir bitten um telefonische Kontaktaufnahme

 Nach bisherigem Kenntnisstand ist eine Übertragung des Corona-Virus von der werdenden Mutter auf das Kind noch nicht beobachtet worden. Bei werdenden Müttern sowie Frauen generell nimmt das Virus seltener einen schweren Verlauf.

Sollte bei einer werdenden Mutter der Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus bestehen (aufgrund von Kontakt zu erkrankten Personen oder grippeähnlichen Symptomen und Fieber), so wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren behandelnden Arzt. Dieser wird abklären, ob eine Testung auf das Coronavirus sinnvoll ist.

Bei Einsetzen der Geburt bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme. Unsere Kreißsäle sind vorbereitet und betreuen selbstverständlich auch am Coronavirus erkrankte Schwangere. Um jedoch alles für die Geburt vorbereiten zu können und die notwendigen Schutzmaßnahmen einleiten zu können, bitten wir vorab um telefonische Anmeldung im Kreißsaal.

Sie erreichen unsere Kreißsäle unter folgender Rufnummer:

St. Martinus-Hospital Olpe Tel.: 0 27 61 – 23 02

St. Josefs-Hospital Lennestadt Tel.: 0 27 23 – 606 14 00