Informationen

Um unsere Bewohner vor einer Covid-19 Infektion zu schützen gelten für die Senioreneinrichtungen der Katholischen Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH ab 01.07.2020 folgende Besuchsregelungen: 

  • Jeder Bewohner kann täglich in der Zeit von 10:00 bis 11:30 Uhr sowie von 15:00 bis 16:30 Uhr auf seinem Zimmer maximal bis zu zwei Besucher gleichzeitig empfangen
  • In den Kurzzeitpflegen gelten Besuchszeiten täglich von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Bei demenzerkrankten oder palliativ versorgten Bewohner erfolgen individuelle Terminabsprachen mit den Angehörigen
  • Beim Betreten der Einrichtung erfolgt durch einen Mitarbeiter ein Besucher Eingangs Screening, der Besucher füllt ein Formular zu Symptomfreiheit und Kontakten aus und die Körpertemperatur wird mittels Stirnthermometer ermittelt.

    Das Formular können Sie sich im Vorfeld hier herunterladen und ausgefüllt zum Besuch mitbringen.

  • Dem Besucher werden die Hygieneregelungen ausgehändigt
  • In Doppelzimmern erfolgt der Besuch in separaten Räumlichkeiten, wobei die Privatsphäre des Besuches jederzeit gewährleistet wird
  • Gemeinschaftsräume sowie Terrassen und Garten sind für Besucher nicht zugänglich, sondern ausschließlich den Bewohnern vorbehalten
  • Jedem Bewohner wird ermöglicht bis zu 6 Stunden am Tag die Einrichtung zu verlassen, dazu muss der Bewohner oder der Angehörige das Formular Verlassen der Einrichtung ausfüllen
  • Berührungen und das Unterschreiten der Abstandsregeln sind erlaubt, wenn Besucher und Bewohner einen Mund- Nasenschutz tragen
  • Virtuelle Besuchsangebote werden jederzeit gefördert und ermöglicht
  • Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Mund-Nasenschutz tragen
  • Hunde dürfen nicht mit in die Einrichtung gebracht werden
  • Kinder unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen die Einrichtung besuchen

Hygienemaßnahmen: 

  • Schutzkleidung im Bewohnerzimmer: Besucher erhält einen Mund-Nasenschutz – Bewohner erhält Mund-Nasenschutz oder Face shield
  • Besucher und Bewohner werden aufgefordert, sich vor und nach den Besuchen die Hände zu desinfizieren
  • Nach jedem Besuch werden die entsprechenden Räumlichkeiten desinfiziert
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten

Hier können Sie sich den Fragebogen zum Besucherscreening herunterladen.

Download Besucherscreening

 

Seit dem 01.07.2020 ist es wieder zulässig, die Einrichtung für die Dauer von maximal sechs Stunden zu verlassen.

Bewohner, die die Einrichtung für einen externen Besuch verlassen möchten, können das entsprechende Formular hier downloaden.